Home

Datenschutz

In der Rubrik „Datenschutz“ geben wir einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen oder diese in unserem EDV-System verarbeitet werden.

Pressetexte

Die in dieser Rubrik erscheinenden Beiträge dürfen ohne besondere Genehmigung übernommen und verbreitet werden. Wir bitten allerdings über jede Veröffentlichung informiert zu werden. Vielen Dank.

Datenschutz

Datenschutzerklärung

Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Diese sind nach Art. 4 DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare Person beziehen.

Verantwortliche Stelle

im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist die:

Plan Mit Vertriebs GmbH

Am Bornberg 17a / 63477 Maintal

Tel +49610976560/Fax 06109-765619

mail: support@planmit.de

Ansprechpartner: Michael Schönemann

Datenschutzbeauftragter

Derzeit besteht keine Verpflichtung, einen Datenschutzbeauftragten zu bestellen. Jede betroffene Person kann sich jederzeit bei allen Fragen und Anregungen zum Datenschutz direkt an unseren Verantwortlichen unter den oben angegebenen Kontaktdaten wenden.

Erfassung von Daten

Auf der Website www.planmit.de werden von unserem Unternehmen keinerlei besucherspezifischen Daten erfasst. Unsere Webseite benutzt weder Google Analytics noch andere Programme um das Surf-verhalten unserer Nutzer zu analysieren. Zur Wegbeschreibung binden wir die Landkarten des Dienstes "Google Maps" des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Deren Datenschutzerklärung finden sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Sofern auf unserer Internetseite ein Kontaktformular vorhanden ist, welches für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden kann, werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten an uns übermittelt und gespeichert. Nimmt ein Nutzer diese Möglichkeit wahr, erklärt er sich damit einverstanden. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind.

Durch das Hosting werden vom Provider eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen erfasst. Diese allgemeinen Daten und Informationen sind zum Betrieb der Web-Site notwendig und werden in den Logfiles des Hosting-Servers gespeichert. Erfasst werden können die verwendeten Browsertypen und Versionen, das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem, die Website, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Website gelangt, die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Website angesteuert werden, das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Website, eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse), der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems und weitere sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf informationstechnologische Systeme dienen. Es gelten die Datenschutzbestimmungen des jeweiligen Providers, hier der Telefónica Germany GmbH & Co. OHG / Georg-Brauchle-Ring 50 / 80992 München / Deutschland, Einzusehen unter https://www.o2online.de/business/recht/datenschutz/

Speicherung von Daten

Erfassung und Speicherung von Daten durch die Plan Mit Vertriebs GmbH erfolgt erst nach vorheriger Kontaktaufnahme durch den Interessenten. Wir erheben und speichern personenbezogene Daten auf der Grundlage von Art. 6 DSGVO Abs.1

- um unsere vertraglichen Pflichten gegenüber Interessenten, Kunden und Lieferanten erfüllen zu können;

- um Sie als Interessent, Kunden, Anbieter und Lieferanten identifizieren zu können;

- um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachkommen zu können;

- zur Korrespondenz, Angebots- und Rechnungsstellung und zur Abwicklung betrieblicher Abläufe im Ein- und Verkauf von Waren und Dienstleistungen.

- zu Zwecken der zulässigen Direktwerbung;

- zur Geltendmachung etwaiger Ansprüche und Forderungen.

Hierfür werden Daten wie Name, Vorname, Anschrift, Mail-Adresse, Telefonnummer, ggf. Geburtsdatum oder Bankverbindungen benötigt, sowie alle Informationen, die für die Erfüllung des Vertrages mit Ihnen notwendig sind.

Wir sichern Ihnen zu, dass wir ihre Daten nach den bestehenden gesetzlichen Regelungen mit der höchstmöglichen Vertraulichkeit verarbeiten. Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre durch uns verwalteten Daten gegen Manipulationen, Verlust, Zerstörung und gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert

Dauer der Datenspeicherung

Wir speichern Ihre Daten nur so lange, wie es zur Erfüllung des Zwecks der Verarbeitung Ihrer Daten innerhalb der gesetzlichen Bestimmungen erforderlich ist, sowie

- zum Zwecke der Vertragsabwicklung und zur Durchsetzung und Abwehr zivilrechtlicher Ansprüche aus den mit Ihnen bestehenden vertraglichen und gesetzlichen Schuldverhältnissen bis zum Ablauf des Jahres, das dem Eintritt der Verjährung sämtlicher wechselseitiger Ansprüche folgt

- zum Zwecke der Direktwerbung per E-Mail oder Post bis zur Beendigung unserer Geschäftsbeziehung und soweit die Speicherung gesetzlich oder zur Beachtung eines etwaigen Werbewiderspruchs notwendig ist.

Weitergabe an Dritte

Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte findet grundsätzlich nicht statt. Ausnahmen hiervon gelten, soweit dies für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist. Hierzu zählt insbesondere die Weitergabe an von uns beauftragte Dienstleister welche auf Vertraulichkeit verpflichtet wurden oder mit denen nach Art. 28 DSGVO ein Vertrag zur Auftragsverarbeitung besteht. Die weitergegebenen Daten dürfen von den Dritten ausschließlich zu den genannten Zwecken verwendet werden. Eine Offenlegung oder Übermittlung ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt darüber hinaus, soweit wir hierzu aufgrund eines Gesetzes oder eines rechtskräftig abgeschlossenen Urteils verpflichtet sind

Rechte des Betroffenen

Auskunft, Berichtigung, Löschung und Sperrung, Widerspruchsrecht, Datenübertragbarkeit

Sie sind gemäß Art. 15 DSGVO jederzeit berechtigt, von uns umfangreiche Auskunftserteilung zu den zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten

Gemäß Art. 16 - 18 DSGVO können Sie von uns jederzeit die Berichtigung, Löschung und Sperrung einzelner personenbezogener Daten verlangen

Gemäß Art. 20 DSGVO haben sie das Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie können darüber hinaus jederzeit ohne Angabe von Gründen von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und die erteilte Einwilligungserklärung mit Wirkung für die Zukunft abändern oder gänzlich widerrufen.

Sie können den Widerruf entweder postalisch, per E-Mail oder per Fax an unsere verantwortliche Stelle (s.o.) übermitteln.

Sie haben gem. Art. 77 DSGVO auch das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist:

Der Hessische Datenschutzbeauftragte, Postfach 3163, 65021 Wiesbaden.

Datenschutzbestimmungen und Handhabungen zum Datenschutz können sich laufend ändern. Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie jederzeit entsprechend anzupassen.

Plan Mit Vertriebs GmbH Maintal, Mai 2018

Pressetexte

Einer der ältesten Computer-Fachhändler in Deutschland hat seinen Firmensitz in Maintal

Es gibt kaum eine innovativere Branche als die der Information und Kommunikation. Das merken IT-Anwender spätestens dann, wenn ihre bisherigen Lieferanten vom Markt verschwinden. Nur wenige Insider wissen, dass die in Maintal ansässige „plan mit“ Vertriebs-GmbH bereits seit 1980 Personal-Computer anbietet. Nicht ohne Stolz weist Michael Schönemann, der Geschäftsführer des Maintaler PC-Systemhauses, auf die Tatsache hin, im Hause IBM die Händler-Nummer 15 zu haben. Auf die Frage, wie es zu schaffen ist, in einer Welt des permanenten Wandels zu überleben, weist Schönemann auf mehrere Erfolgs-Faktoren hin. Im wesentlichen ist es das ständige Anpassen an die Marktsituation.

Neue Services in Kombination mit dem Festhalten an Werten des traditionellen Fachhandels. So hat sich der klassische Reparatur-Service mit einem Umsatz-Anteil von 25 Prozent zu einem wichtigen Standbein entwickelt. Natürlich blickt Schönemann auch auf stürmische Zeiten zurück. Das war im Jahr 1998, als das Unternehmen wie viele andere der Branche explosionsartig wuchs, damals auf 35 Mitarbeiter. Insbesondere große Wettbewerber mussten - wie auch heute wieder - die Segel streichen. Durch harte Umstrukturierungs-Maßnahmen hat „plan mit“ diese existenzielle Herausforderung auch ohne fremde Hilfe gemeistert. „Damals hat sich gezeigt, wie wichtig Kunden-Bindung ist. Denn gerade die Kunden der ersten Stunde sind uns treu geblieben“ erinnert sich Schönemann. Heute beschäftigt „plan mit“ als ideale Unternehmensgröße einen festen Stamm

von 4 Mitarbeitern. Damit ist das Unternehmen extrem wendig und kann rasch auf Struktur-Veränderungen reagieren. Zu bestimmten Aufgaben wie Installation komplexer Betriebs-Systeme, WAN-Anbindungen oder spezielle Schulungen werden externe Spezialisten in Projektteams eingebunden.

Ein IBM-PC aus dem Jahr 1982: Ausgangspunkt eines Hobbies, das zum Beruf wurde

Herr Schönemann mit einem IBM Portable aus dem Jahr 1982

Nicht ohne Grund hat „plan mit“ den Slogan 'das etwas andere IT-Systemhaus' gewählt. In vielen Punkten ist das Unternehmen anders als seine Wettbewerber.

So wird trotz aller Produkt-Innovationen Kontinuität groß geschrieben. Die niedrige Fluktuation sowie langjährige Beziehungen mit Kunden wie Lieferanten belegen das. Nur durch Kontinuität ist es möglich, bei Problemen vom Lieferanten bevorzugt behandelt zu werden. So wird auch kein typischer Verkäufer beschäftigt, der seinen Kunden alles mögliche verspricht. Das ist gerade in der IT-Branche ein verbreitetes Phänomen.

Im Gegensatz zum typischen PC-Einzelhandel und natürlich auch dem Versandhandel steht Betreuung und Beratung bei „plan mit“ an erster Stelle. Das schließt Fehler aus und ist Schlüsselzur Zufriedenheit. Einen Grund für die hohe Kundenbindung sieht Schönemann darin, dass er jeden der Kunden persönlich kennt. Für die Zukunft sieht sich „plan mit“ gewappnet, neben den Billig-Anbietern zu bestehen.

So werden attraktive „Packages“ für mittelständische Unternehmen aus Handel, Industrie und Handwerk, aber auch Dienstleister sowie Schulen, Behörden oder Existenzgründer zusammen gestellt. Das Augenmerk wird auf den Geschäftsbereich „Netzwerke“ gerichtet. Bedarf schüren schnelle Innovations-Zyklen und neue Technologien wie im Sektor Funknetze und Internet-Anbindung mit Firewall-Applikationen. Sofern Kunden dieses 'Know How' selbst nicht haben, bzw. keiner der Mitarbeiter hierfür Zeit zur Verfügung stellen kann, wird die System-Betreuung übernommen.

Diesen Service nutzen gerne Anwender, die sich keine längeren Betriebs-Ausfälle erlauben können. Analog hierzu nutzen Firmen die vorbeugende Wartung, die auch für Kunden angeboten wird, die Ihre PC-Ausstattung anderweitig beschafft haben. So wird für alle Geräte, bei denen die Garantiezeit abgelaufen ist, ein „Service-Check“ durchgeführt. Und oft steht der am Anfang einer langen Geschäfts-Beziehung.